Home Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Diakonie Pirna nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann Daten zu Ihrer Person verarbeiten und wie wir sie nutzen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite ist:
Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens im Kirchenbezirk Pirna e.V.
Schandauer Str. 15
01796 Pirna

Geschäftsführender Vorstand: Tobias Oertel
Datenschutzbeauftragter: Ulf Hillig

Für Fragen zur Datenverarbeitung auf unserer Internetseite kontaktieren Sie uns über unsere Postadresse oder über folgende Wege:
Telefon: +49 3501 56010
E-Mail:  info@diakonie-pirna.de

Verarbeitungszwecke

Formulare

Auf unserer Internetseite finden Sie Kontaktformulare zur unkomplizierten Kontaktaufnahme. Die Bereitstellung personenbezogener Daten erfolgt hier freiwillig. Daten werden zur Kontaktaufnahme und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erhoben. Eine Löschung erfolgt, sobald eine Verarbeitung zur Zweckerfüllung nicht mehr erforderlich ist. Personenbezogene Daten, die für die Zweckerfüllung unbedingt notwendig sind, werden jeweils als solche gekennzeichnet.

Alternativ können Sie uns Informationen auch jederzeit an unsere Postadresse übermitteln.

Bewerbungen

Über unsere Internetseite haben Sie die Möglichkeit, sich auf offene Stellen zu bewerben oder Initiativbewerbungen zu übermitteln.

Die Datenverarbeitung erfolgt strikt im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Werden Ihre übermittelten Daten nicht mehr benötigt, so erfolgt deren automatische Löschung nach sechs Monaten aus unserem System. Eine längerfristige Speicherung Ihrer Daten für eine spätere Verwendung erfolgt ausdrücklich nur auf Grundlage Ihrer freiwilligen, schriftlichen Einwilligung.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, uns Ihre Bewerbungen auf dem Postweg zu übermitteln.

Online-Spende

Über unsere Internetseite haben Sie die Möglichkeit, uns mit Spenden zu unterstützen. Das Spendenformular wird durch die Bank für Sozialwirtschaft (BFS AG) bereitgestellt. Auch die Datenerfassung und Verarbeitung erfolgt direkt durch die BFS AG im Rahmen einer Auftragsverarbeitung.

Facebook-Unternehmensseite

Zur Vernetzung und Kommunikation mit unseren Kunden betreiben wir unter Diakonie Pirna eine Unternehmensseite. Im Rahmen der Seitenbereitstellung stellt uns Facebook Analysedienste zur Verfügung, die sogenannten „Seiten-Insights“. Über diese Funktion erhalten wir Erkenntnisse, wie die Nutzer unserer Facebook-Seite mit den bereitgestellten Inhalten interagieren. Diese Daten nutzen wir, um unsere Angebote auszubauen und zu optimieren. Die Verarbeitung der Daten liegt im Eigeninteresse und dient einzig der Verbesserung unseres Angebotes.

Für die Verarbeitung der Daten sind wir mit Facebook gemeinsam verantwortlich. Entsprechend bietet Facebook allen Seitenbetreibern eine Vertragsergänzung zum generellen Nutzungsvertrag. Die Inhalte der Zusatzvereinbarung finden Sie unter:  https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum .

Cookies

Cookies sind Textdateien, die beim Aufruf einer Internetseite auf dem Endgerät des Benutzers abgelegt werden. Sie ermöglichen eine eindeutige Identifizierung des Benutzers. Benutzer müssen Cookies in der Regel selbstständig löschen.

Unsere Webseite verwendet keine Cookies.

Serverprotokolle

Der Server unserer Internetseite protokolliert die einzelnen Seitenaufrufe der Benutzer. Diese Protokolle sind für die technische Überwachung notwendig und helfen uns, Fehler oder Missbrauch zu erkennen und entsprechend entgegenzuwirken. Die Protokolle werden in regelmäßigen Abständen, spätestens aber nach sieben Tagen wieder gelöscht.

Betroffenenrechte

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person von uns verarbeitet werden. Diese Auskunft ist für Sie grundsätzlich kostenfrei. Im Vorfeld der Erteilung der Auskunft ist es notwendig, Ihre Identität, zu prüfen.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten, die Ihre Person betreffen, berichtigen zu lassen. Dies schließt die Vervollständigung unvollständiger Daten zu Ihrer Person mit ein.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, insbesondere wenn die Richtigkeit der Daten durch Sie bestritten wird, die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig erfolgt ist, die Daten für eine Verarbeitung nicht länger benötigt werden oder ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt wurde.

Recht auf Löschung

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die unverzügliche Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, die Ihre Person betreffen.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen, die Ihre Person betreffen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben grundsätzlich das Recht, personenbezogene Daten, in einem strukturierten, gängigen maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Recht auf Widerruf

Sofern sich die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihre freiwillige Einwilligung gründet, so haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf einer Einwilligung gilt für die Zukunft.

Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde

Für Beschwerden, die sich aus der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der genannten Zweckbestimmung ergeben, können Sie sich jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz wenden.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Der Datenschutzbeauftragte für Kirche und Diakonie
Reichenbrander Str. 4
09117 Chemnitz

Erforderlichkeit der Datenerhebung

Grundsätzlich werden nur personenbezogene Daten verarbeitet, die zur Erfüllung der jeweiligen Zweckbestimmung notwendig sind. Optionale Daten sind stets als solche gekennzeichnet.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Daten, die im Rahmen der definierten Zweckbestimmungen erhoben werden, dienen keiner automatisierten Entscheidungsfindung.

Kontakt

Bei bestehenden Fragen zum Datenschutz können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten ( datenschutz@diakonie-pirna.de ) wenden. Alternativ nutzen Sie bitte die Postanschrift.

Informationen zur Datenverarbeitung für andere Zwecke

168 SO Pflichtinformation zur Datenverarbeitung - Nutzung MS Teams 2021-07.pdf
169 SO Pflichtinformation zur Datenverarbeitung - stationäre Pflege 2021-07.pdf