Home Aktuelles Aktuelles

News der Diakonie Pirna

08.05.2020

3. Fußballweltmeisterschaft Klingenberg am 25.07.2020 - kann leider NICHT stattfinden

Liebe Fußballfreunde,
leider wird die 3. Fußballweltmeisterschaft Klingenberg am 25.Juli 2020 auf Grund der aktuellen Situation nicht stattfinden.
Wir bedanken uns bei allen bereits angemeldeten Mannschaften sowie besonders auch bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern des Turnieres.

Wir hoffen dass im nächsten Jahr wieder alle mit dabei sind.
Bis dahin bleiben Sie gesund und optimistisch!

Mit sportlichen Grüßen         

Andreas Wilczek
Mobil 0162-2896352, andreas.wilczek@diakonie-pirna.de

01.05.2020

Neuer Beratungsstandort für die Kirchenbezirkssozialarbeit

Ab dem 12.05.2020 empfängt die Kirchenbezirkssozialarbeiterin Mirjam Gremm ratsuchende Menschen in Ihrem neuen Büro im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum auf der Schillerstr. 21a in Pirna-Copitz.

Die Kirchenbezirkssozialarbeit ist ein Angebot offener Sozialarbeit von Kirche und ihrer Diakonie. Sie ist mit der Allgemeinen Sozialen Beratung Anlaufstelle für Menschen mit persönlichen, wirtschaftlichen und sozialen Problemen und sucht gemeinsam mit den Betroffenen nach Lösungen.

In der Schnittstelle zu den Kirchgemeinden des Kirchenbezirks unterstützt die Kirchenbezirkssozialarbeit auch die Arbeit von kirchlich-diakonischen Projekten und arbeitet mit Ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen zusammen.

Sprechzeit der Kirchenbezirkssozialarbeit/Allgemeinen Sozialen Beratung: Dienstag von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr Kontakt: 03501/5710172, kbs@diakonie-pirna.de

Darüber hinaus wird auch Danielle Pischtschan von der Mobilen Sozialen Beratung das Büro der Kirchenbezirkssozialarbeit mit nutzen. Sie bietet Hausbesuche an und ist unter 0163/3938320 sowie mobile.beratung@diakonie-pirna.de erreichbar.

24.04.2020

Familienerholung 2020

Anträge auf finanzielle Unterstützung für Familienerholung 2020 können wieder bei Diakonie Pirna gestellt werden

Für 2020 gibt es vom Freistaat Sachen wieder die finanzielle Förderung von Urlauben für Familie. Damit sollen Familien mit wenig Einkommen unterstützt werden.

Zu den Voraussetzungen gehört, dass es sich mindestens um 7 Tage zusammenhängenden Urlaub in Deutschland handelt. Bei der Unterkunft ist eine Rechnungslegung nötig.

Die Einkommensgrenzen werden nach Personenzahl festgelegt. Bei genehmigter Förderung ist der Tageszuschuss pro Person erhöht wurden.

Die Anträge für die Region Sächsische Schweiz können bei der Allgemeinen Sozialen Beratung und der Mobilen Sozialberatung der Diakonie Pirna unter folgenden Kontaktdaten gestellt werden:

Kontakte:

Pirna: Frau Gremm
Schillerstraße 21 a, 01796 Pirna
Tel.: 03501 – 5710172, Email: kbs@diakonie-pirna.de

Heidenau: Herr Kwak
Ernst-Schneller-Str. 1, 01809 Heidenau
Tel.: 03529 – 5290038, Email: soziale.beratung@diakonie-pirna.de

Neustadt: Herr Kwak
Bahnhofstr. 36, 01844 Neustadt
Tel.: 0176 – 51609523, Email: soziale.beratung@diakonie-pirna.de

Mobile Sozialberatung: Frau Pischtschan
Tel.: 0163 – 3938320, Email: mobile.beratung@diakonie-pirna.de

11.03.2020

Diakonie Pirna sucht Bereitschaftsbetreuungsfamilien

Familiäre Bereitschaftsbetreuung (FBB) Ist ein Angebot der Krisenintervention. Sie dient vor allem dem Schutz kleiner Kinder von 0-6 Jahren sowie zur Abklärung des Hilfebedarfes. Bereitschaftsbetreuungsfamilien schenken Kindern in drohenden oder akuten Gefährdungssituationen eine kurzfristige Unterbringung in ihrem familiären Haushalt.
 
Die Diakonie Pirna sucht Familien, die bereit sind:
- ein Kind im Alter von 0-6 Jahren vorübergehend in die eigene Familie aufzunehmen
- das Kind im Hier und Jetzt abzuholen und auf die kindlichen Belange einfühlsam einzugehen
- der Herkunftsfamilie respektvoll gegenübertreten und telefonische Kontakte gewährleisten
- offen und vertrauensvoll mit dem FBB-Fachdienst der Diakonie Pirna und dem Jugendamt, des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zusammenarbeiten
- die untergebrachten Kinder nach Klärung der Zukunftsperspektive wieder loszulassen
 
Dies wünschen wir uns von Ihnen:
- Sie leben gern mit Kindern zusammen
- Sie besitzen viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Zuversicht
- Ihre eigenen Kinder sind schon etwas größer und verlassen ggf.absehbar das Zuhause
- mindestens 1 Betreuungsperson ist nicht außerhäuslich berufstätig
- Sie sind möglichst zwischen 30 und 65 Jahren alt und das jüngste eigene Kind in der Familie ist mindestens 8 Jahre alt
 
Dies bieten wir an:
- vorbereitende Schulung
- konstante Begleitung und Beratung
- Kontaktaufnahme zur Herkunftsfamilie gestalten
- Austausch und Reflexion in einer FBB-Elterngruppe
- Ankunft und Abschied begleiten
- Zahlung eines angemessenen Tagessatzes
 

Wenn Sie neugierig geworden sind und sich vorstellen können ebenso ein Kind in ihre Familie aufzunehmen, dann melden sie sich unverbindlich bei uns. Gern stellen wir uns ihren Fragen in einem persönlichen Gespräch!

Familiäre Bereitschaftsbetreuung Diakonie Pirna e.V. „Haus der Kinder“
Frau Eilfeld      Tel.: 03501- 5710393
(gern Anrufbeantworter nutzen)
Herr Jänichen Tel.: 03501-4613072
E-Mail: fbb@diakonie-pirna.de

10.03.2020

Im Spätsommer 2020 eröffnet die neue Kita an der Seminarstraße in Pirna

Kita Seminarstraße

Es geht voran:

Bis zum Sommer 2020 baut die Stadt Pirna auf diesem Gelände hinter der „Agentur für Arbeit“ und der neuen Sporthalle des Schillergymnasiums eine neue Kindertagesstätte. Die Diakonie Pirna wird die Trägerschaft für diese Kita übernehmen, in der zukünftig 24 Krippenkinder und 76 Kindergartenkinder in einem offenen Konzept Platz finden sollen.

Wir bedanken uns für die Vielzahl der Bewerber*innen und freuen uns über die erfolgreich geführten Personalgespräche. Das pädagogische Team der neuen Kita ist somit nun vollständig und geht mit vollem Tatendrang in die Arbeitsprozesse bis zur Eröffnung der neuen Kita.

Die ersten Baumaßnahmen haben begonnen, so dass einer Eröffnung voraussichtlich im September 2020 nichts im Wege stehen dürfte.

Interessierte Eltern können sich ab ca. Mai 2020 über das Kivan-Verfahren der Stadt Pirna für die Kitaplätze anmelden. Alle Anfragen richten Sie bitte Online über den Server oder an die Stadtverwaltung Pirna (kitas@pirna.de oder der Nummer: 03501 / 556 203).