Migration

In Deutschland hat heute fast jeder fünfte Einwohner einen Migrationshintergrund – das sind gut 16 Millionen Menschen.
Ungefähr die Hälfte dieser Menschen hat die deutsche Staatsbürgerschaft. Diese Zahlen zeigen: Deutschland ist ein Einwanderungsland geworden. Gleichzeitig fordern auch Flucht und Vertreibung unser politisches Handeln. Die Zahl der Menschen, die als Asylbewerber Schutz in unserem Land suchen, steigt massiv an. Die humanitäre Verpflichtung zum Flüchtlingsschutz nehmen wir sehr ernst.