Projekte

Der JMD Pirna misst der Projektarbeit eine große Bedeutung bei und ist immer aktiv, je nach Bedarf Projekte von unterschiedlichem Umfang im Migrations- und Integrationsbereich zu akquirieren und durchzuführen. Damit können viele zusätzliche Angebote für Migranten im Betreuungsbereich geschaffen werden, welche die Integrationsarbeit des JMD unterstützen.
Erfahrung haben wir deshalb bei Projektantragstellung, -durchführung und –abrechnung auf EU-, Bundes- und Landesebene sowie im regionalen, kommunalen Bereich.

WiA

Das Projekt „WiA – Willkommen und Aktiv – Drittstaatangehörige in Freiwilligendiensten“ wird vom Jugendmigrationsdienst Pirna durchgeführt. Leitziel im Projekt ist die Stärkung der gesellschaftlichen Integration von Drittstaatangehörigen. Das Ziel des Projektes besteht darin, die gleichberechtigte Teilhabe von Drittstaatangehörigen in allen Bereichen des alltäglichen Lebens zu stärken und die Akzeptanz von Zuwanderern vor Ort zu stärken. Das Projekt bringt junge Menschen verschiedener Kulturen durch gemeinsames Agieren und Arbeiten zusammen, wobei die Projektteilnehmer eigene mitgebrachte Kompetenzen entwickeln oder von denen anderer profitieren können. Sozialer Austausch fördert so auf direkte Weise die Interkulturelle Öffnung aller Beteiligten und das friedliche Miteinander im Wohnumfeld.

Aktuelle Projekte

  • Deutsch-Training für Migranten
  • Fit für die Schule! – Vorschulgruppe im Brennpunkt Sonnenstein
  • Integrationshilfe vor Ort
  • Erzieherische Arbeit mit Flüchtlingskindern in Kamenz
  • PC-technische Unterstützung von Ehrenamtlichen
  • Schulnachhilfe für Migranten

Jacobäerstraße 1
01796 Pirna
Tel. 03501 46 8130/38
Fax 03501 46 8139
jmd@diakonie-pirna.de
www.diakonie-pirna.de
www.jmd-pirna.de

Öffnungszeiten:
Montag
8:00 - 14:00 Uhr
Dienstag
8:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
8:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag
8:00 – 14:00 Uhr
Freitag
8:00 – 12:00 Uhr

Auf Karte anzeigen