Home Aktuelles Aktuelles

Wohnung auf der Schandauer Str. 15 zu vermieten

Im Gebäude der Geschäftstelle wird zum 01.06. eine 2 Raum-Wohnung mit Balkon vermietet. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Anlagen.

Expose_Whg._1_Schandauer_Str_2019.pdf

Fläche_und_Grundriss_Wohnung_Nr._1_-_2019.pdf

20.03.2019

Fach und Informationstag in Bad Gottleuba "GEPFLEGT" ALT WERDEN

Die Diakonie Pirna veranstaltet am 7. Mai 2019, 14.00 - 17.00 Uhr in Bad Gottleuba einen Fach- und Informationstag zum Thema: „Gepflegt“ alt werden (Ein Recht auf unvernünftige Selbstbestimmung)

Weitere Information: FachInfotag_03-2019_web.pdf

08.03.2019

Anträge auf finanzielle Unterstützung für Familienerholung 2019 können wieder bei Diakonie gestellt werden

Für 2019 gibt es vom Freistaat Sachen wieder die finanzielle Förderung von Urlauben für Familie. Damit sollen Familien mit wenig Einkommen unterstützt werden.
Zu den Voraussetzungen gehört, dass es sich mindestens um 7 Tage zusammenhängenden Urlaub in Deutschland handelt. Bei der Unterkunft ist eine Rechnungslegung nötig.
Die Einkommensgrenzen werden nach Personenzahl festgelegt. Bei genehmigter Förderung ist der Tageszuschuss pro Person erhöht wurden.
Die Anträge für die Region Sächsische Schweiz können bei der Allgemeinen Sozialen Beratung der Diakonie Pirna unter folgenden Kontaktdaten gestellt werden:
 
Kontakt Pirna: Herr Hupfer
Rottwerndorfer Str. 45 h, 01796 Pirna
Tel.: (03501) 571577, Email: kbs@diakonie-pirna.de
Kontakt Heidenau: Herr Kwak
Ernst-Schneller-Str. 1, 01809 Heidenau
Tel.: (03529) 5290038, Email: soziale.beratung@diakonie-pirna.de
Kontakt Neustadt: Herr Kwak
Bahnhofstr. 36, 01844 Neustadt
Tel.: (0176) 51609523, Email: soziale.beratung@diakonie-pirna.de

05.03.2019

Herzlich willkommen!

Jeden Mittwoch öffnet von 14-17 Uhr das Kontaktcafé im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum auf der Schillerstraße 21a.

Wer jetzt im Frühling nicht alleine sein möchte, kann hier mit anderen Menschen ins Gespräch kommen sowie ein Heißgetränk genießen. Dieses Angebot ist kostenlos und kann von jedem Pirnaer Bürger genutzt werden.

Kontaktcafe

Für eine soziale Beratung stehen darüber hinaus Mitarbeiter der Diakonie Pirna zur Verfügung.

Info: 03501/5710171

26.02.2019

Närrisches Treiben im Diakonie-Kirchgemeindezentrum Copitz

Fasching OBH 2019

Am Samstag, den 23.02.2019 versammelten sich über 40 Närrinnen und Narren zur Faschingsparty im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum in Pirna-Copitz.

 

Es wurde viel getanzt, eine Polonaise durchgeführt und an Spieleaktionen teilgenommen. 10 ehrenamtliche Mitarbeiter engagierten sich an diesem kurzweiligem Nachmittag. Sie halfen in der Küche, beim Saal schmücken, dem Fahrdienst sowie der Bewirtung der behinderten Teilnehmer.

 

Die Diakonie sagt Dankeschön!

 

12.02.2019

SehnSUCHT nach Leben - Suchtbelastete Familien stärken

Haus- und Straßensammlung vom 24. Mai bis 2. Juni 2019

In Deutschland wächst jedes sechste Kind in einer suchtbelasteten Familie auf, der überwiegende Teil von ihnen mit mindestens einem alkoholkranken oder drogenabhängigen Elternteil. In Sachsen sind ca. 130.000 bis 140.000 Kinder betroffen. Diese Kinder sind einer ungleich höheren Gefahr ausgesetzt, selbst einmal süchtig zu werden.

Die Haus- und Straßensammlung „SehnSUCHT nach Leben“ verleiht betroffenen Kindern eine Stimme. Sie macht aufmerksam auf ein Problem, das so viele Familien betrifft und das doch häufig im Verborgenen bleibt: Die Kinder leiden am meisten unter der Sucht. Hilflosigkeit, Überforderung, Angst und Scham bestimmen ihren Alltag.

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Kindern aus suchtbelasteten Familien Angebote, die einen Weg aus der Hilflosigkeit zeigen. Das Tabuthema Sucht, das die Kinder meist schon mehrere Jahre begleitet, wird aufgebrochen. Die Kinder erlernen Strategien für ihren Alltag, der so oft mit Problemen und Sorgen belastet ist. Bei den Hilfeangeboten in diesem Bereich hat die Diakonie Sachsen mit ihren vielfältigen Einrichtungen und Beratungsstellen immer beide Seiten im Blick: Kinder und Eltern. Auch den betroffenen suchtkranken Eltern wird die Unterstützung angeboten, die sie benötigen, damit ein gutes Zusammenleben gelingt.

Vom 24. Mai bis 2. Juni 2019 sind engagierte Sammlerinnen und Sammler in ganz Sachsen unterwegs. Auch mit einer Online-Spende auf der Internetseite www.diakonie-sachsen.de/strassensammlung unterstützen Sie die vielfältigen Angebote für suchtbelastete Familien.

Helfen Sie mit Ihrer Spende, Kinder und ihre Eltern auf ihrem schwierigen Weg zu unterstützen und zu stärken!